ICC: Liverpool schlägt ManCity

Aufmacherbild

Beim Internationalen Champions Cup (ICC), einer Testspielserie auf US-amerikanischem Boden, gewinnt der FC Liverpool gegen Manchester City. Im Duell der beiden Premier-League-Klubs im New Yorker Yankees Stadium trifft Stevan Jovetic für City im Doppelpack (53., 67.). Für die "Reds" scoren Jordan Henderson (59.) und Raheem Sterling (85.) zum 2:2 Endstand. Im Elfmeterschießen pariert Liverpool-Keeper Simon Mignolet zwei Penalties und somit gewinnen die Reds das Shoot-Out mit 3:1.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen