FIFA: Weitere Suspendierung

Aufmacherbild

Der neue Korruptionsskandal rund um die FIFA nimmt immer mehr Fahrt auf. Nun wurde der Generalsekretär des nord- und mittelamerikanischen Verbandes CONCACAF, Enrique Sanz, von der FIFA-Ethikkommission vorläufig für alle Fußball-Aktivitäten gesperrt. Die "jüngsten Fakten" durch die US-Ermittlungsbehörden von New York sollen die rechtsprechende Kammer dazu veranlasst haben. Am Mittwoch wurden bereits elf andere Funktionäre gesperrt, zuvor waren sieben Funktionäre in Zürich festgenommen worden.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen