FIFA: Weitere Suspendierung

Aufmacherbild
 

Der neue Korruptionsskandal rund um die FIFA nimmt immer mehr Fahrt auf. Nun wurde der Generalsekretär des nord- und mittelamerikanischen Verbandes CONCACAF, Enrique Sanz, von der FIFA-Ethikkommission vorläufig für alle Fußball-Aktivitäten gesperrt. Die "jüngsten Fakten" durch die US-Ermittlungsbehörden von New York sollen die rechtsprechende Kammer dazu veranlasst haben. Am Mittwoch wurden bereits elf andere Funktionäre gesperrt, zuvor waren sieben Funktionäre in Zürich festgenommen worden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen