FIFA führt Blutpass ein

Aufmacherbild

Der Fußball-Weltverband (FIFA) will beim Confederations Cup 2013 und bei der Weltmeisterschaft 2014 einen Blutpass für die Athleten einführen. "Die FIFA ist derzeit mit der Entwicklung von Plänen zur Einführung dieses neuen Instruments beschäftigt, das ein über Urinproben erstelltes Steroidprofil sowie ein Blutprofil umfasst", teilt die FIFA mit. Die Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) fordert schon seit längerem strengere Kontrollen im Spitzenfußball.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen