Bleibt Drogba bei Shanghai?

Aufmacherbild

Die Zukunft der beiden Ex-Chelsea-Stars Didier Drogba und Nicolas Anelka bei Shanghai Shenhua ist mehr als ungewiss. Wie lokale Medien berichten, erwägt Zhu Jun, Besitzer eines 28,5-Prozent-Anteils am Klub, sich künftig nur noch an den laufenden Kosten zu beteiligen und kein weiteres Geld zu investieren. Damit wären die Stars kaum haltbar. In den vergangenen fünf Jahren soll Zhu 94 Mio. Dollar in den Verein gesteckt haben, während andere Anteilshaber kein zusätzliches Geld investiert haben.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen