Dober wechselt nicht in die MLS

Aufmacherbild

Andreas Dober wechselt nicht zu den Portland Timbers. Der Deal zwischem dem Rechtsverteidiger und dem MLS-Klub hat sich zerschlagen. Das bestätigt der 26-Jährige gegenüber der "Krone": "Nachdem ich mich beim Probetraining in Portland verletzt hatte und mich deshalb in Wien behandeln ließ, sind wir bei einigen Vertragsdetails nicht auf einen Nenner gekommen." Dobers Vertrag bei Erste-Liga-Klub Hartberg wurde im April aufgelöst, aktuell hält er sich mit Fitnesstrainer Christian Schleimer fit.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen