Ex-Innsbrucker neuer Genk-Coach

Aufmacherbild
 

Mario Been ist neuer Coach des belgischen Meisters KRC Genk. Der Niederländer war in der Saison 1992/93 beim FC Wacker Innsbruck engagiert und bestritt zwei Bundesliga-Spiele für die Tiroler. Damit folgt der 47-Jährige Franky Vercauteren, der nach Abu Dhabi zu Al Jazeera gewechselt ist. Genk setzte sich in der letzten Quali-Runde zur Champions League gegen Maccabi Haifa im Elfmeterschießen durch und trifft nun in Gruppe E auf Chelsea, Valencia und Bayer Leverkusen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen