Beckham-Klub nicht vor 2017

Aufmacherbild

David Beckhams wird mit seinem Fußball-Klub nicht vor 2017 in den Spielbetrieb der Major League Soccer (MLS) einsteigen. "Drei Jahre sind das Ziel, schließlich stellen wir ein Team von Grund auf", erklärt der bolivianische Unternehmer Marcelo Claure, ein Investor des Projekts, der sich an der Finanzierung der Lizenz in Höhe von 25 Millionen Dollar beteiligt. Am Mittwoch präsentierte Beckham seine Pläne von einem Team in Miami. Unter anderem ist die Frage des Stadion-Standorts noch ungeklärt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen