Beckham im MLS-Finale

Aufmacherbild
 

Das Finale der nordamerikanischen Major League Soccer (MLS) lautet Los Angeles Galaxy gegen Houston Dynamo. Das Team rund um Superstar David Beckham setzt sich im Halbfinale gegen Real Salt Lake mit 3:1 durch. Landon Donovan (23.), Mike Magee nach Beckham-Flanke (58.) und Robbie Keane (68.) treffen für die Kalifornier. Mit einem Sieg gegen Houston, das gegen Sporting Kansas City mit 2:0 die Oberhand behält, könnte sich Galaxy zum dritten Mal nach 2002 und 2005 den Titel holen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen