FC Bayern überholt Barcelona

Aufmacherbild
 

Die deutsche Bundesliga boomt. Das schlägt sich auch auf die Mitgliederzahlen der Vereine nieder. Allen voran der FC Bayern. Die Münchner halten derzeit bei rund 185.000 eingetragenen Mitgliedern, womit man weltweit den FC Barcelona (170.000) auf den dritten Platz verdrängt. "Der FC Bayern boomt an jeder Ecke", ist Präsident Uli Hoeneß besonders stolz darauf, dass der Klub gar keine aktive Mitgliederwerbung betreibt. An der Spitze thront nach wie vor Benfica Lissabon mit 224.000.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen