5-Jahresvertrag für Anschi-Coach

Aufmacherbild

Der neureiche russische Klub Anschi Machatschkala ist auf der Suche nach einem neuen Trainer fündig geworden. Das Team auf der Teilrepublik Dagestan präsentiert Juri Krasnoschan. Der 48-Jährige, der bereits Erfahrungen bei Spartak Nalchik und Lok Moskau mitbringt, erhält bei Anschi einen Fünf-Jahres-Vertrag. Krasnoschan soll den Budgetkrösus, der in der Vergangenheit mit Verpflichtungen von Roberto Carlos, Samuel Eto'o oder Juri Schirkow aufhorchen ließ, in die Champions League führen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen