5-Jahresvertrag für Anschi-Coach

Aufmacherbild
 

Der neureiche russische Klub Anschi Machatschkala ist auf der Suche nach einem neuen Trainer fündig geworden. Das Team auf der Teilrepublik Dagestan präsentiert Juri Krasnoschan. Der 48-Jährige, der bereits Erfahrungen bei Spartak Nalchik und Lok Moskau mitbringt, erhält bei Anschi einen Fünf-Jahres-Vertrag. Krasnoschan soll den Budgetkrösus, der in der Vergangenheit mit Verpflichtungen von Roberto Carlos, Samuel Eto'o oder Juri Schirkow aufhorchen ließ, in die Champions League führen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen