Maradona will wie Wenger sein

Aufmacherbild
 

Wer glaubt, Diego Maradona sieht sein Engagement in den Vereinigten Arabischen Emiraten nur als Zwischenstation, der irrt. "Ich möchte eine Art Arsene Wenger von Al Wasl werden", offenbart der argentinische Weltmeister, dass er langfristige Pläne mit dem Klub aus Dubai hegt. "El Diez" gibt sich enthusiastisch, wenn er über seinen Klub, der derzeit auf Platz fünf der Liga liegt, spricht: "Für mich ist es, als ob ich Real Madrid, Barcelona, Boca Juniors oder Bayern München trainieren würde."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen