AEL Limassol holt den Titel

Aufmacherbild
 

AEL Limassol holt den zyprischen Meistertitel in der Saison 2011/12. Für den frischgebackenen Champion ist es die sechste Schale der Vereingeschichte und die erste seit 1968. Limassol besiegt am Samstag Anorthosis Famagusta mit 1:0, gleichzeitig kassiert mit APOEL Nikosia der schärfste Rivale eine 1:2-Niederlage im Stadtderby gegen Omonia. Das Team um Kapitän Nikolaou liegt eine Runde vor Schluss uneinholbare fünf Punkte vor dem Viertelfinalisten der Champions League.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen