100.000 Euro Strafe für ein Bier

Aufmacherbild
 

Drakonische Strafe bei Dinamo Zagreb: Verteidiger Domagoj Vida macht sich bei der Auswärtsfahrt zum Spiel bei NK Vrsar im Team-Bus ein Bier auf. Daraufhin wird der 23-Jährige von Trainer Ante Catic des Busses verwiesen. Via Homepage verkündet der Klub dann aber die eigentliche Bestrafung: "Das Management hat beschlossen, Vida mit einer Strafe von 100.000 Euro zu belegen." Bei Dinamo ist das keine Eintagsfliege: Sammir blechte wegen eines Disco-Besuchs vor einem CL-Quali-Spiel 270.000 Euro.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen