Vagner Love geht nach China

Aufmacherbild

Vagner Love kehrt ZSKA Moskau den Rücken. Der 26-fache brasilianische Nationalspieler verlässt Russland und heuert in China an. Der Tabellenzweite Shandong Luneng Taishan gibt bekannt, sich nach dreimonatiger Verhandlungsphase mit ZSKA und dem Spieler geeinigt zu haben. Vagner Love soll bereits am 1. August im Ligaspiel gegen Guangzhou eingesetzt werden. Neben ZSKA war der 29-Jährige bislang auch bei SE Palmeiras und Flamengo Rio de Janeiro (je zweimal) tätig.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen