Ukrainischer Liga-Start verlegt

Aufmacherbild
 

Der politische Umbruch in der Ukraine hat auch Einfluss auf den Sport. Der für Freitag angesetzte Rückrundenstart der Liga wird auf Bitte des Innenministeriums verschoben. Wann die Meisterschaft fortgesetzt wird, ist noch nicht entschieden. Dynamo Kiew musste bereits das EL-Duell mit Valencia (0:2) nach Zypern verlegen, da in Kiew nicht gespielt werden konnte. Auch ein Testspiel der ukrainischen Nationalmannschaft (gegen die USA) wird nächsten Mittwoch auf der entfernten Insel ausgetragen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen