Dragovic-Klub holt das Double

Aufmacherbild
 

Dynamo Kiew holt mit Aleksandar Dragovic das Double in der Ukraine. Der Meister setzt sich im Cup-Finale mit 5:4 gegen Shakhtar Donetsk im Elferschießen durch. Die ersten 120 Minuten im Kiewer Olympia-Stadion enden torlos. Dragovic verwandelt seinen Strafstoß souverän. Oleksandr Gladkiy, bei Shakhtar als siebenter Spieler an der Reihe, fabriziert den entscheidenden Fehlschuss. Für den Hauptstadtklub ist es das erste Double seit 2007 und der insgesamt elfte ukrainische Pokal-Triumph.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen