Neuer Star für indische Liga

Aufmacherbild
 

Der ehemalige französische Nationalspieler David Trezeguet wechselt nach Indien zum FC Pune City. Das vermeldete die neugegründete Indian Super League via Twitter. Zuletzt spielte der 36-Jährige bei den Newell's Old Boys (ARG). Weiters werden auch die beiden Ex-Arsenal-Spieler Robert Pires (FRA)und Fredrik Ljungberg (SWE) sowie der ehemalige spanische Internationale Joan Capdevila in Indien spielen. Die Indian Super League besteht aus acht Mannschaften. Ab Oktober wird dort gespielt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen