Sulimani wechselt nach Norwegen

Aufmacherbild

Die Suche nach einem neuen Arbeitgeber ist für Benjamin Sulimani beendet. Der 24-Jährige, dessen Vertrag bei der Admira in diesem Sommer nicht verlängert wurde, wechselt zu Viking Stavanger nach Norwegen. Der Stürmer unterschreibt beim norwegischen Tippeligaen-Klub einen Vertrag bis Winter. Sulimani kam 2010 von der Wiener Austria zur Admira, erzielte in seiner ersten Saison in der Ersten Liga 19 Tore in 34 Spielen, wurde Torschützenkönig und feierte mit den Südstädtern den Aufstieg.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen