Sulimani-Abschied von Viking?

Aufmacherbild

Benjamin Sulimanis Tage bei Viking Stavanger dürften gezählt sein. Laut "Aftenbladet" hat der Agent des Österreichers ein neues Vertragsangebot abgelehnt. Dabei soll über fast alle Punkte Einigkeit geherrscht haben, einzig die Wohnung wollte der Legionär nicht selbst bezahlen. Obwohl sich beide Parteien eine weitere Zusammenarbeit gewünscht hätten, dürften sich die Wege nun trennen. Noch besteht aber die - wenn auch geringe - Chance auf einen Einigung. Der Vertrag läuft am 10. November aus.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen