Stoichkov kehrt zu ZSKA zurück

Aufmacherbild
 

Die Anhänger des bulgarischen Traditionsklubs ZSKA Sofia dürfen sich auf einen prominenten Heimkehrer freuen. Laut dem Eigentümer des Klubs, Dimitar Borissov, wird ab der kommenden Saison Hristo Stoichkov auf der Trainerbank Platz nehmen. Eine Einigung mit dem 47-Jährigen sei bereits erzielt worden, es stehe nur noch das Klären einiger Details aus. Europas Fußballer des Jahres 1994, der 1990 von ZSKA zum FC Barcelona wechselte, betreute zuletzt den Liga-Rivalen Litex Lovech.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen