Scolari löst Cannavaro ab

Aufmacherbild

Ex-Brasilien-Coach Luiz Felipe Scolari wird neuer Trainer des chinesischen Meisters Guangzhou Evergrande und beerbt damit Fabio Cannavaro. Berichten zufolge soll Scolari einen Zweieinhalbjahres-Vertrag erhalten. Der 66-Jährige, der erst vor kurzem als Trainer beim brasilianischen Klub Gremio zurücktrat, löst Cannavaro nach nur sechs Monaten auf der Trainerbank ab. Der Weltmeister von 2006 hatte das Amt im November vergangenen Jahres von seinem Landsmann Marcello Lippi übernommen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen