Test gegen Liverpool verboten

Aufmacherbild

Die südafrikanische Fußball-Liga macht mit einer fragwürdigen Entscheidung auf sich aufmerksam. Die Premier League Soccer verbietet es Ajax Cape Town, ein Freundschaftsspiel gegen den FC Liverpool am 21. Mai auszutragen. Der Termin sei zu nahe am vier Tage später stattfindenden Cup-Finale und würde diesem die Aufmerksamkeit entziehen. "Wir erlauben keine Freundschaftsspiele während die Saison läuft", so PSL-Geschäftsführer Derek Blankensee. Liverpool wird nun gegen eine Stadtauswahl testen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen