Pusic wechselt zu Midtjylland

Aufmacherbild

ÖFB-Legionär Martin Pusic wechselt innerhalb der dänischen Superliga von Esbjerg fB zum Tabellenführer FC Midtjylland. Der 27-jährige Mittelstürmer erhält einen Vertrag bis Sommer 2018. Angeblich soll die Ablösesumme rund eine Million Euro betragen. Pusic spielte in Österreich für die Vienna, Schwadorf, Admira Wacker und den SCR Altach, ehe er 2011 nach England zu Hull City wechselte. Nach mehreren Stationen in Norwegen erfolgte im Jänner 2014 der Wechsel nach Dänemark zu Esbjerg.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen