Pusic trifft bei Esbjerg-Pleite

Aufmacherbild
 

ÖFB-Legionär Martin Pusic erzielt bei Esbjergs 2:3-Niederlage gegen Nordsjälland sein zweites Saisontor. Der Stürmer scheitert in der 38. Minute noch mit einem Elfmeter an FCN-Goalie David Jensen, nach der Pause erzielt er per Kopf (62.) aber doch den Ausgleich zum 1:1. Jakob Ankersen (63.) trifft eine Minute später gar zur Führung, doch Esbjerg verliert noch mit 2:3. In der Tabelle liegt der Pusic-Klub mit einem Punkt nach drei Spielen auf Rang zehn.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen