Pilsen tschechischer Meister

Aufmacherbild

Viktoria Pilsen sichert sich mit einem 2:0-Sieg über Vysocina Jhlava zum dritten Mal nach 2011 und 2013 den tschechischen Meistertitel. Pilsen hat zwei Runden vor Schluss sechs Punkte Vorsprung auf Sparta Prag und kann nicht mehr abgefangen werden, da in Tschechien der Vergleich der direkten Duelle bei Punktegleichheit entscheidet. Der tschechische Meister steigt in der dritten CL-Qualifikationsrunde ein. Mit Hradec Kralove und Ceske Budejovce stehen die Absteiger bereits fest.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen