Partizan verteidigt Meistertitel

Aufmacherbild
 

Die Vorherrschaft von Partizan Belgrad im serbischen Fußball hält weiter an. Der Hauptstadt-Klub gewinnt am vorletzten Spieltag durch Tore von Scepovic (18.) und Kojic (68.) beim FK Smederevo mit 2:0 (1:0) und führt damit uneinholbar mit acht Punkten Vorsprung vor Stadtrivale Roter Stern, der sich vor eigenem Publikum Sloboda mit 1:2 (0:1) geschlagen geben muss. Für Partizan ist es die sechste Meisterschaft in Serie und die 25. der Vereinsgeschichte.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen