Pacult per SMS entlassen

Aufmacherbild

Peter Pacult bestätigt gegenüber der "Krone" seine Entlassung beim slowenischen Erstligisten NK Zavrc nach nur zwei Spielen. "Ich habe per SMS erfahren, dass ich das Training nicht mehr leiten darf", wird der 55-Jährige zitiert. Vorwürfe, wonach er mit den Spielern nicht auf einer Wellenlänge gewesen wäre, tut der Ex-Rapid-Coach als "Schwachsinn" ab. Pacult führt stattdessen das 1:1 im Cup gegen Drava Ptuj als Entlassungsgrund an. "Der Präsident wollte ihnen eine Lehrstunde erteilen."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen