Pablo Osvaldo erneut verliehen

Aufmacherbild

Pablo Osvaldo zieht wieder weiter. Der italienische Stürmer, der dem FC Southampton gehört, wird bis zum Saisonende an die Boca Juniors verliehen. Im Herbst lief der 29-Jährige leihweise für Inter Mailand auf und traf in 12 Serie-A-Spielen fünf Mal, zuletzt wurde er aber nach einem Streit mit Trainer Roberto Mancini und Stürmer-Kollege Mauro Icardi suspendiert. Nun sucht Osvaldo sein Glück in seiner Geburtsstadt Buenos Aires, bei Southampton steht er noch bis 2017 unter Vertrag.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen