NY Red Bulls im Conference-Final

Aufmacherbild

Für die New York Red Bulls fühlt sich die 1:2-Niederlage im Playoff-Rückspiel gegen D.C. United wie ein Sieg an. Dank eines 2:0-Erfolges im Hinspiel zieht das Team von Mike Petke ins Finale der Eastern Conference ein. Luyindula (57.) gleicht Washingtons Führung durch DeLeon (37.) aus, Franklin (91.) sorgt für das 2:1, das D.C. nicht zum Aufstieg reicht. Red Bulls Miller (78.) und Washingtons Espindola (96.) sehen Rot. Im Kampf ums MLS-Finale trifft Red Bull nun auf New England oder Columbus.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen