Mkhitaryan sagt Engländern ab

Aufmacherbild
 

Borussia Dortmund scheint sich im Ringen um Henrikh Mkhitaryan von Shahtar Donetsk in der Pole Position zu befinden. Laut "The Independent" hat der 24-jährige Armenier den Premier-League-Klubs Tottenham Hotspur und FC Liverpool einen Korb gegeben. Damit dürften nur noch die Differenzen zwischen dem BVB und Shakhtar bezüglich der Ablösesumme zu überwinden sein. Die Ukrainer fordern 30 Millionen Euro, Dortmund will allerdings nur 23 Millionen bezahlen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen