Lüttich droht Plakat-Urhebern

Aufmacherbild
 

Standard Lüttich ist nach dem Skandal um die Choreografie vom Wochenende um Aufarbeitung bemüht und möchte die Urheber bestrafen. "Wir haben deshalb alle Maßnahmen getroffen, die notwendig erscheinen, um die Schuldigen zu bestrafen und so etwas in Zukunft zu verhindern", vermeldet der Klub in einer Aussendung. Hintergrund ist die Rückkehr von Steven Defour, der mittlerweile beim Rivalen Anderlecht spielt. Auf dem Plakat ist ein Henker mit seinem abgetrennten Kopf in der Hand zu sehen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen