Lippi holt Double in China

Aufmacherbild

Der italienische Trainer-Star Marcello Lippi holt in seiner ersten Saison mit seinem Verein Guangzhou Evergrande das Double in China. Das Team des Weltmeistertrainers von 2006 gewinnt nach einem 1:1 im Hinspiel das Rückspiel gegen Guizhou Renhe mit 4:2. Für den Klub aus der Drei-Millionen-Einwohner-Stadt ist dies der erste Pokalsieg in der Vereinsgeschichte. Die chinesische Liga befindet sich zunehmend im Aufwind. Einige Stars, u.a. Didier Drogba bei Shanghai Shenhua, spielen in China.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen