Lippi holt Double in China

Aufmacherbild
 

Der italienische Trainer-Star Marcello Lippi holt in seiner ersten Saison mit seinem Verein Guangzhou Evergrande das Double in China. Das Team des Weltmeistertrainers von 2006 gewinnt nach einem 1:1 im Hinspiel das Rückspiel gegen Guizhou Renhe mit 4:2. Für den Klub aus der Drei-Millionen-Einwohner-Stadt ist dies der erste Pokalsieg in der Vereinsgeschichte. Die chinesische Liga befindet sich zunehmend im Aufwind. Einige Stars, u.a. Didier Drogba bei Shanghai Shenhua, spielen in China.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen