ÖFB-Goalie wechselt zu Valerenga

Aufmacherbild

Neue Aufgabe für Michael Langer. Der Torhüter wechselt ablösefrei vom deutschen Zweitligisten SV Sandhausen, wo er zuletzt nicht einmal im Kader stand, in die erste norwegische Liga zu Valerenga Oslo. "Mir hätte nichts Besseres passieren können", erklärt der 29-Jährige, der einen Vertrag bis Dezember unterschreibt, den "Vorarlberger Nachrichten". Sein Debüt für den Klub von Coach Kjetil-Andre Rekdal könnte Langer bereits am Sonntag im Heimspiel gegen Bodo Glimt feiern.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen