Lampard wechselt nach New York

Aufmacherbild

Die sportliche Zukunft des ehemaligen Chelsea-Kapitäns Frank Lampard ist entschieden. Der 36-Jährige Mittelfeld-Spieler unterschreibt beim US-amerikanischen MLS-Klub New York City FC einen Zweijahres-Vertrag. Die Franchise, die ihre Heimspiele im Yankee-Stadium austrägt, startet im März in seine erste Saison in der US-Profi-Liga. Auch David Villa steht im Big Apple unter Vertrag. Ob Lampards Engagement in den USA das Ende seiner Nationalteam-Karriere bedeutet, steht nicht fest.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen