Kovacec von Altach nach Südkorea

Aufmacherbild

Ivan Kovacec wagt den Sprung nach Südkorea. Der Flügelspieler, dessen Vertrag bei Altach nicht verlängert wurde, wechselt zu Ulsan Hyundai in die K-League. Ulsan steht in der zwölf Mannschaften umfassenden Liga nach 22 von 33 Spielen auf dem zehnten Tabellen-Platz. Der 27-jährige Kroate, der in der vergangenen Saison in 24 Bundsliga-Einsätzen vier Tore und drei Assists verbuchen konnte, bestätigt seinen neuen Arbeitgeber via "Facebook": "Der neue Vertrag wurde unterzeichnet!"

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen