Geht Suarez in den Kosovo?

Aufmacherbild

"Beißer" Luis Suarez könnte demnächst mit einem kuriosen Angebot konfrontiert werden. Laut der Zeitung "Sport Plus" könnte er während seiner viermonatigen Sperre im Kosovo "Asyl" finden. "Wir sind nicht Teil der FIFA, also denke ich, dass er bei uns spielen kann. Deswegen werden wir Liverpool ein Angebot vorlegen", sagt Xhavit Pacolli, Klubdirektor von Erstligist Hajvalia. Es soll sich dabei um ein Monatsgehalt von 1500 Euro für Suarez und 30.000 Euro Entschädigung für Liverpool handeln.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen