Milliardär verkauft Met. Kharkiv

Aufmacherbild

Alexander Jaroslawski, hat Metalist Kharkiv an GasUkraina verkauft, der Kaufpreis ist nicht bekannt. In einer Erklärung verweist der Milliardär auf "unverständliche Forderungen der Stadt an mich als Investor und infolgedessen einen beispiellosen psychologischen Druck, der auf der Mannschaft und dem Kollektiv lastet." Jaroslawski hat nach eigenen Angaben seit 2005 umgerechnet rund 440 Mio. Euro in den Klub gesteckt. Er habe aber nicht nur Geld, sondern "einen Teil meines Herzens" investiert.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen