Janko verlässt den FC Sydney

Aufmacherbild
 

Marc Janko muss den FC Sydney nach nur einem Jahr völlig überraschend verlassen. Wie der ÖFB-Teamstürmer verkündet, wird der australische Vizemeister seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängern. Urspünglich hatte sich der 31-Jährige mit dem Klub auf einen neuen Kontrakt geeinigt, doch Sydney zog das Angebot zurück. Laut Janko hat der Verein Bedenken wegen der Länderspiel-Verpflichtungen des 45-fachen Internationalen. "Es ist sehr enttäuschend, wie diese Dinge kommuniziert wurden", so Janko.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen