Janko trifft bei Torfestival

Aufmacherbild
 

Der FC Sydney verpasst es, näher an die Spitze der australischen A-League heranzukommen. Der Tabellen-Vierte kommt gegen den Zweiten Melbourne Victory zu einem spektakulären 3:3-Remis. ÖFB-Teamspieler Marc Janko trägt sich mit dem zwischenzeitlichen 1:1 in die Torschützenliste ein, es ist bereits sein vierter Saison-Treffer. Sydney holt einen zweimaligen Rückstand auf und geht durch Smeltz sogar mit 3:2 in Führung (76.). Melbourne Victory gelingt durch Thompson aber noch der Ausgleich (79.).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen