Sydney ohne Janko im Semifinale

Aufmacherbild

Der FC Sydney beendet den Grunddurchgang der A-League auf dem zweiten Platz und steigt somit erst im Semifinale in die Finals ein. Sydney fährt ohne Marc Janko, der leicht angeschlagen passen muss, in Wellington den notwendigen 2:1-Sieg ein. Die Hausherren vergeben einen Elfmeter (Bonevacia, 11.), danach treffen Isei (14.) und Smeltz (32./Elfer) für Sydney. Boxall gelingt nur das Anschlusstor (46.). Janko zittert via TV mit und twittert: "Darum will ich nie Trainer werden...ich sterbe hier."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen