Erfolgserlebnis für Florian Hart

Aufmacherbild
 

Im Nachtragsspiel der 23. Runde der dänischen Superliga schlägt SönderjyskE Esbjerg mit 3:1. Florian Hart steuert einen Treffer bei. Im heimischen Haderslev Fodboldstadion führt SönderjyskE bereits nach 13 Minuten durch Lasse Vibe gegen zehn Gäste (Rot für Lange, 11.). Noch vor der Pause gleicht Esbjerg per Elfer aus, ehe Tommy Bechmann und Nicolaj Madsen per Doppelchance am Aluminium scheitern. Florian Hart gelingt in Minute 52 die neuerliche Führung, Johan Absalonsen setzt den Schlusspunkt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen