Friesenbichler-Tor für Lechia

Aufmacherbild
 

Kevin Friesenbichler erlebt beim Spiel seines Klubs KS Lechia gegen Korona Kielce ein Wechselbad der Gefühle. Zwar erzielt der ÖFB-Legionär, der von Benfica nach Polen verliehen ist, nach schönem Zusammenspiel mit Bruno Nazario das zwischenzeitliche 1:2, am Ende muss sich der 21-Jährige mit seinem Team aber 2:3 geschlagen geben. Für den Ex-Bayern-Nachwuchs-Spieler ist es das vierte Saisontor in der Ekstraklasa. Als Tabellen-Achter zieht Lechia gerade noch in die Meisterschaftsrunde ein.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen