Forlan hat einen neuen Verein

Aufmacherbild

Diego Forlan wechselt vom FC Internazionale zu Internacional. Was auf den ersten Blick nicht besonders aufregend anmutet, bedeutet einen Transfer quer über den Ozean. Kurz nachdem die Vertragsauflösung mit den Mailändern bekannt ist, präsentiert der brasilianische Verein den 33-Jährigen auf der Homepage als Neuzugang. Forlan unterschreibt im südbrasilianischen Porto Alegre einen Vertrag bis 2015 und verdient damit sein Geld zukünftig nur unweit seiner uruguayischen Heimat.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen