Fluminense vorzeitig Meister

Aufmacherbild

Fluminense Rio de Janeiro sichert sich vorzeitig den Meistertitel in Brasilien. Die Truppe von Trainer Abel Brage bezwingt Palmeiras Sao Paulo auswärts mit 3:2. Mit dem Sieg kann Fluminense drei Runden vor Schluss von keiner anderen Mannschaft eingeholt werden. Überragender Mann des Spiels ist Fred mit zwei Treffern. Für den Verein ist es nach 1970, 1984 und 2010 der vierte Titelgewinn. Die Fans feiern den Triumph mit Autokorsos und Feuerwerken ausgelassen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen