Neuer Job für Carlos Dunga

Aufmacherbild

Der ehemalige brasilianische Teamchef Carlos Dunga hat eine neue Tätigkeit. Der 49-Jährige übernimmt das Traineramt bei Internacional Porto Alegre. Wie der Verein am Mittwoch bekanntgibt, unterzeichnet Dunga einen Vertrag über eine Saison. Von 2006 bis 2010 war der ehemalige Mittelfeldspieler, der 1994 als Spieler in den USA Weltmeister wurde, für die "Selecao" verantwortlich. Nachdem Brasilien im Viertelfinale an den Niederlanden scheiterte, trat er von seinem Amt zurück.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen