Drogba hat scheinbar neuen Klub

Aufmacherbild

Didier Drogba zieht es diversen Medienberichten zufolge in die USA. Chicago Fire hält zwar die MLS-Transferrechte am ehemaligen Chelsea-Stürmer, der 37-Jährige dürfte aber wohl bei Montreal Impact unterschreiben. Laut "ESPN" tradet Chicago die Rechte für über 100.000 Dollar an Montreal, da Drogba lieber in der französisch sprechenden Stadt spielen will. Bei den Kanadiern soll der Routinier einen Vertrag über eineinhalb Jahre unterzeichnen und per anno mehr als drei Millionen Dollar verdienen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen