Gelungenes Debüt für Drogba

Aufmacherbild
 

Didier Drogba scheint in der chinesischen Super-League angekommen zu sein. Der 34-Jährige leitete bei seinem Debüt für Shanghai Shenhua den Ausgleichstreffer zum 1:1-Endstand gegen FC Guangzhou ein. Schon zuvor prüfte der Ivorer den gegnerischen Tormann mit einem sehenswerten Freistoß aus über 30 Metern. Drogba spielt nun auch wieder mit seinem ehemaligen Kollegen Nicolas Anelka. Mit dem Franzosen, der auch Co-Trainer des Vereins ist, war er drei Jahre lang gemeinsam bei Chelsea tätig.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen