Dragovic: Unverhoffter Auftakt

Aufmacherbild
 

Entgegen der ursprünglichen Absage startet Aleksandar Dragovic mit Dynamo Kiew doch am heutigen Sonntag in die Rückrunde der Premier Liga. Gegner ist Tavriya Simferopol. Gespielt wird in Kiew. "Ich weiß, dass heute wichtigere Entscheidungen stattfinden, aber für mich als Fußballprofi ist es natürlich von Bedeutung, dass ich meiner Arbeit nachgehen kann. Wenn wir um den Titel mitspielen wollen, müssen drei Punkte her. Wir sind extrem erfolgshungrig und motiviert", so der ÖFB-Teamspieler.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen