Napoli-Gerücht lässt Drago kalt

Aufmacherbild

Aleksandar Dragovic lassen die in Italien kursierenden Gerüchte über einen Wechsel zu Napoli kalt. "Ich kann den Spekulationen der Medien nichts abgewinnen, für mich zählen nur Fakten", betont der Dynamo-Kiew-Verteidiger, der am Samstag beim 2:0-Sieg gegen Olimpik Donetsk Gelb-Rot sah. "Mit sechs Punkten aus zwei Spielen verlief der Start planmäßig, aber natürlich ärgert mich der Platzverweis. Für mich war die eine oder andere Entscheidung des Schiris nicht ganz nachvollziehbar."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen