Deco steht unter Doping-Verdacht

Aufmacherbild
 

Der ehemalige portugiesische Teamspieler Deco steht unter Doping-Verdacht! Der 35-Jährige wurde in seiner brasilianischen Heimat positiv getestet. Nach einem Spiel für seinen Klub Fluminense Rio am 30. März wurde bei ihm der verbotene Wirkstoff Furosemid festgestellt. Furosemid hat eine entwässernde Wirkung im Körper und wird auch zur Verschleierung anderer Doping-Substanzen genutzt. Fluminense wird sich erst am Freitag nach dem Ergebnis der Gegenprobe dazu äußern.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen